Wäller Freunde Zuchtgemeinschaft im IHR e.V.

gegründet 2000

Wäller in Not

Februar 2021

Wir suchen für die zierliche sportliche Anka ein neues Zuhause.






 




Wir suchen für die kleine Maus eine neue Familie ohne weiteren Hund. An Katzen ist sie gewöhnt. Kinder sollten eher älter als kleiner sein. Sie kennt es zwar mit Kleinkind, findet große Kinder aber einfach besser.

Sie hat die Begleithundeprüfung abgelegt und hört sehr gut. Schön ist es, dass sie keinen Jagdtrieb hat.

Von einer Freundin, die sie sehr gerne aufgenommen hätte, wird sie als tolle Hündin beschrieben. Sie hört sehr gut und hat schnell Vertrauen gefasst. Sie hat sich gleich in ihren Sohn verliebt, bei dem sie dann auch auf dem Schoß kuscheln durfte und dessen Nähe sie immer gesucht hat. Sie ist sehr gelehrig und ihr konnten in kürzester Zeit neue Kunststücke beigebracht werden. Sie hat trotz ihres lange Fells kaum gehaart.

Die kleine Hündin wird schweren Herzens abgegeben, da es in ihrem Rudel zu Unruhe kam. 

Die 4 jährige Anka kann im süddeutschen Raum besucht werden. Dann kann man sehen ob die Chemie stimmt und Vertrauen gefaßt werden kann.

Bei Interesse an der flotten bunten Hündin und für weitere Infos melden Sie sich bitte bei Familie Weinert
unter 0171/82 77 876.







Diese Seite haben wir eingerichtet, um Wällern in Not zu helfen bzw. weiter zu vermitteln.